Wollen statt müssen

Wie wir denken, beeinflusst unser Handeln. Wenn Du etwas machen willst, ist die Umsetzung leichter, als wenn Du etwas machen musst.

Der Inhalt selbst ändert sich nicht:

Ändere das Müssen zum Wollen:

Erkennst Du die Macht dieses kleinen Eingriffs in Deine Wortwahl?

Mit etwas Achtsamkeit schaffst Du es, Deine Gedanken zu beobachten und beim nächsten «muss» diese dann in ein «will» umzuändern.

Das Leben lebt sich leichter, wenn Du willst, anstatt zu müssen.

Alles Liebe,

Unterschrift

Nathanael Dalliard
nathanael@dalliard.ch

Hast Du etwas zu sagen?
Schreib einen Kommentar:

Kommentare